Computer …

… Haben ja die Arbeit in der Apotheke sehr erleichtert, außer wo sie sie umständlicher gemacht haben. Diese ganze Chose mit Rabattverträgen wäre ohne Computer gar nicht machbar. Rezepte maschinenlesbar zu bedrucken führte uns direkt zu den be******** Retaxfirmen. Und gestern hat unser Kassenrechner meine Hose abgescannt, als ich grade dabei war die Kasse zu zählen und ein Fenster offen hatte in dem ich a.) Den Kassenstand sehen kann und b.) ihn auch neu eintragen könnte, was wir aber nie machen. Meine Hose bescherte mir einen Kassenstand von 4555,34€. Klasse, wie soll man das dem Finanzamt erklären?! Beim Versuch den gezählten Kassenstand einzutragen, beschloß das System, daß wir in Wirklichkeit -272,02€ in der Kasse hätten…..und war davon nicht mehr abzubringen. Manchmal hasse ich Computer.

Werbung

6 Gedanken zu “Computer …

  1. Eine Zeit lang haben mal unsere (alten) Kreiselscanner immer meine Kittel eingescannt. Kam aber nie was sinnvolles bei heraus…

    Seit dem wir 2D-Code-fähige Scanner haben ist mir sowas aber nicht mehr passiert…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s