Tolle Idee!

Die SPD hat die phantastische Idee, daß man doch mal probeweise für zwei Jahre den deutschen Apotheken erlauben sollte auch Boni zu geben, aber nicht mehr als einen Euro und während dieser Zeit denkt man mal über ein neues Honorarmodell nach. Es ist nicht klar, wie die SPD es schaffen will, daß sich die ausländischen Versender an diese Obergrenze von einem Euro halten. Europarechtlich ist das nämlich nach den letzten Urteil völlig ausgeschlossen.Es ist auch nicht klar ob das jetzt ein Euro pro Medikament oder pro Rezept sein soll. Und wie man diese Boni nach den zwei Jahren, wenn man möglicherweise erkannt hat, daß sie falsch sind, wieder abschaffen will.

Wenn es ein Euro pro Medikament sein soll, dann heißt das in Zahlen für die Apotheke, daß wir statt jetzt 8,35 – 1,77 = 6,58€ nur noch 5,58€ Rohertrag haben. Bei angenommenen 100 Packungen pro Tag, die ich abgebe, habe ich z.Z. einen Rohertrag von 658,-€. Das sind dann bei dem 1 Euro Bonus satte 100,-€ pro Tag weniger, das macht übers Jahr (ich rechne der Einfachheit halber mit 300 Arbeitstagen) 30.000,-€ Rohgewinnverlust. Das ist eine halbe PTA-Stelle, die ich nicht mehr zahlen kann. Blöd nur, daß die Arbeit dennoch die gleiche bleibt.

Und es bleibt die Frage, warum der Patient den Bonus bekommen sollte, die kranken Kssen werden sehr schnell dabei sein, diesen Euro auch noch für sich zu claimen. Und das mit Recht, denn ihnen steht er zu, denn sie sind es die die Rechnung zahlen. Und bekommen auch die Patienten den Bonus, die von der Zuzahlung befreit sind? Fragen über Fragen, die die SPD natürlich nicht beantwortet – wie auch, dann müßten sie schnell einsehen, daß dieser Vorschlag eine dumme Idee war.

Advertisements

2 Gedanken zu “Tolle Idee!

  1. Die Idee hatte die SPD (= SpargeldampferPopulistenDeutschlands) im Dezember schon mal, aber mit 2,50€.

    Übrigends wurde das MocDorris-Logo auf die Spargeldampfer-Fototapete draufgezaubert, denn beim Sponsor selber wußte man angeblich gar nix vom Sponsoring. Mag daran liegen, dass Spargel in Holland nicht so gut anzubauen ist. Der braucht sandigen und relativ trockenen Boden…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s