Superfoods – ?

Chiasamen, Maca, Acaibeeren etc. allen werden ja ganz besondere Wirkungen nachgesagt. Ein Wirkung haben ganz sicher alle: sie machen den Geldbeutel schlank. Sie sind alle aus exotischen Regionen der Erde und das macht sie natürlich schon interessant. Aber tun sie wirklich Not? Ich meine: Nein. Statt Chia-Samen kann ich genau so gut Leinsamen nehmen. 2Teelöffel geschroteter Leinsamen pro Tag kann das Brustkrebsrisiko um 20% senken. Und die Verdauung kommt auch besser in Schwung. Aber Leinsamen sind natürlich nicht so sexy wie Chia….

Der UGB macht ein Wochenend-Seminar zu diesem Thema. Die Seminare beim UGB sind immer sehr interessant, mit netten Leuten und in wunderschöner Landschaft. Vielleicht wäre das ja etwas für einen von Euch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s