Man kann es ja mal probieren

Wir haben bei uns eine Gruppe von Indern(?), alle mit dem selben Nachnamen (vermutlich die indische Version von Müller oder Schmit), die vom Arzt im Haus alle recht regelmäßig Tramadol Tropfen verordnet bekommen. Jetzt hat der Arzt sein Beginn diesen Jahres nicht mehr Mittwoch Nachmittags geöffnet. Heute standen also zwei Mitglieder dieser Sippe nachmittags bei uns und wollten ihre Tramaltropfen. Sie würden doch morgen das Rezept bringen!

Nein, gibt es aber nicht. Es sind inzwischen immerhin drei Monate vergangen, und es wurde im alten Jahr schon lange vorgewarnt, daß sich die Sprechzeiten verändert haben. Nicht mein Problem.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s