Selbstgemacht

Heute mal Essig. Kräuteressige selbst zu machen ist enorm einfach. Alles was man braucht ist ein guter Essig und frische Kräuter wie Thymian oder Rosmarin. Bei Ölen ist es besser getrocknete Kräuter zu verwenden, bei Essigen kann man sowohl frische wie getrocknete Kräuter verwenden. Man gibt die Kräuter mit dem Essig in eine gut gespülte Flasche (am besten auskochen) und läßt das Ganze an einem hellen Ort für ein paar Wochen stehen. Danach seiht man die Kräuter ab und kann den Essig verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s