Die Nase des Kamels

Warum regen sich die Apoteker wegen dieses Automaten in Hüffenhardt eigentlich so auf? Das ist doch nur ein kleiner Ort, der jetzt endlich wieder eine Versorgung vor Ort hat. Das nimmt doch niemand groß was weg. Und wenn es die Bevölkerung nicht will, dann wird sich der Automat nicht lohnen, und dann ist er wieder weg.
Weil es die Nase vom Kamel ist. 

Kennt ihr die Fabel?
Ein Wüstenfuchs findet in der Wüste ein kleines Zelt. Er freut sich sehr, denn das Zelt schützt ihn vor der kalten Nacht. Bald kommen andere Tiere und bitten darum auch ins Zelt zu kommen. Schließlich ist das Zelt sehr voll. Da kommt ein Kamel und möchte auch noch ins Zelt. Alle anderen Tiere sagen, nein Du bist zu groß, dann geht das Zelt kaputt und wir frieren alle, auch Du. Das Kamel bittet und bettelt, dass es doch wenigstens seine Nase ins Zelt stecken dürfe. Die anderen Tiere lassen sich überreden. So darf das Kamel seine Nase ins Zelt stecken. Bald danach möchte das Kamel seine Ohren ins Zelt und so weiter. Es kommt wie es kommen muss: das Kamel zwängt sich doch ganz ins Zelt und das geht natürlich kaputt. Und am Ende frieren alle in der kalten Nacht und das Zelt liegt zerfetzt in der Wüste rum.

Der Automat ist genau das. Er schafft einen Präzedenzfall, und danach ist kein Halten mehr. Wo ist jetzt der Grund sich noch an Apothekenvorschriften zu halten? Warum nicht auch ein Automat am Bahnhof? So für nächtliche Reisende wäre das doch wunderbar!
Und warum nicht ein Automat im lokalen Supermarkt? Dann kann Oma Schmidt, die doch so schlecht laufen kann, gleich beim einkaufen ihre Medikamente holen……
Und am Ende steht die Zerstörung des gesamten Apothekenwesens in Deutschland.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Nase des Kamels

  1. Vor allem – als ob es Sinn und Absicht wäre, vor allem (kleine?) Dörfer mit den Automaten auszurüsten.

    Aufgestellt werden die Teile dann genau DA, wo es sich WIRKLICH lohnt. Und das ist NICHT das kleine Dorf! Da würde der demnächst wieder abgebaut und 6km zum Supermarkt verschoben – denn da müssen die Dorfbewohner doch eh hin um einzuklaufen… und damit liegt´s ja sozusagen auf dem Weg… gell?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s