Laß den Tag besser enden …..

… als er begonnen hat. Heute morgen ruft mich meine Mutter völlig verzweifelt an: Ich rufe jetzt den Notarzt und laß mich ins Krankenhaus einweisen! Mir tut der Rücken so weh, ich kann gar nicht mehr laufen. Zum Glück war meine Schwester auch noch bei ihr, so daß ich sie erst Mal beruhigen konnte und versprach so schnell wie möglich zu kommen. Und dann wurde rumtelefoniert. Wer kennt einen Pflegedienst, der vielleicht kommen kann, kann ihr Arzt zu ihr kommen? Uns so weiter und so fort.

Dazwischen mußte ich noch mein gestern angesetztes Brot backen und mir den morgigen Tag arbeitsfrei organisieren.

Ausgerechnet heute lief auch noch mein Handyvertrag aus und natürlich hat das mit der Umstellung auf den neuen Provider nicht problemlos geklappt, so daß ich nur über Festnetz erreichbar war. Und dann prompt auf meiner Fahrt nach D. im Stau stand.

Jetzt bin ich bei ihr, und wie immer: es geht schon wieder besser, sie ist aufgestanden, der Arzt war da, wir haben ihr einen Rollator gekauft, damit sie sich besser in der Wohung und dann auch wieder draußen bewegen kann. Jetzt warte ich noch auf jemanden von der Caritas, damit wir eine Art Haushaltshilfe organisieren können.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s