Drückt mir die Daumen

Meiner Mutter geht es seit circa zwei Wochen von Tag zu Tag schlechter. Sie hat starke Schmerzen und wir bekommen nicht raus, was sie hat und ich bekomme die Schmerzen nicht gelindert.
Morgen ist sie zum MRT in der Klinik und ich hoffe, daß sie sie da behalten. Drückt mir die Daumen, daß das klappt.
Eine Freundin, die selber Ärztin ist hat mich schon gebrieft, wie ich argumentieren muß.

Werbung

2 Gedanken zu “Drückt mir die Daumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s