Ein frohes Neues Jahr!

So, jetzt haben wir es, 2018 – bisher ist mir noch nicht wirklich ein großer Unterschied zu 2017 aufgefallen …..
Der Monat begann bei uns so wie andere Monate auch, mit einem halben Dutzend Kunden, die ihre Windeln holen und neue Quartalsrezepte abgeben. Das ist dann immer extrem zeitraubend, da die Rezepte kopiert  und für jeden Monat einzeln bedruckt werden müssen. Dazu stand schon um acht ein Fahrer von UPS vor der Tür und lud zwei Paletten vollgepackt mit Kartons voller Windeln bei uns ab. Das waren circa zwanzig große Kartons, die jetzt alle in dem Raum stehen, in dem die Inkoware lagert. Was bedeutet, daß wir kaum rein kommen! Aber es war heute beim besten Willen nicht machbar, die Kartos noch auszupacken.

Dann mussten die Rezepte zur Abholung bereit gemacht werden, zum Glück hatten wir schon vor Silvester alles so weit gerichtet wie möglich. Ich mußte nur noch den Beleg für den Notdienstfont drucken und die Schachtel wiegen.

Nachmittags durfte ich dann noch eine kleine Ernährungsberatung machen. Und schon war es Feierabend.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s