Danke für das Vertrauen…

Anruf in der Apotheke: Ich habe meinem Mann gestern Engystol gespritzt, da hatte er 39,3 Grad Fieber, heute morgen hat er 41,1 – was soll ich tun?
Ich: RUFEN SIE DEN NOTARZT!
Ich bin ja echt gerührt, daß die Frau erst bei uns anruft, weil wir für sie eben kompetente Fachfrauen darstellen, aber bei so hohem Fieber?
Ich bezweifle, daß es da mit einem simplen Paracetamol, Ibu oder Wadenwickeln getan ist…..

Advertisements

Ein Gedanke zu “Danke für das Vertrauen…

  1. Alles gut. Das ist nur die berühmte Erstverschlimmerung, daran erkennt man, dass die homöopatische Injektion – die man als Laie an jemandem dritten macht? – wirklich wirkt.

    Sollte das Fieber allerdings auf 43,5°C steigen, sollte man Hilfe rufen. Einen Bestatter z.B…
    *duck&cover*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s