Zunehmen

Es gibt sehr viele Menschen, die abnehmen wollen und dann die Dünnen immer beneiden. Aber ohne Witz: ZUNEHMEN ist viel schwerer für richtig Dünne, als Abnehmen für Dicke.
Es kommt immer mal wieder bei uns vor, daß wir Kunden haben, die hier Hilfe suchen.
Die Ratschläge von Bekannten, Freunden und Familie sind hierbei oft genauso wertlos, wie die Ratschläge für die Abnehmwilligen. „Iß doch einfach mehr.“ – „Mach Dir mehr Sahne/Butter/Fett ans Essen.“ Alles nett gemeint, aber funktioniert nicht.
Was können Untergewichtige tun?
Zuallererst empfiehlt es sich hier tatsächlich fünf Mahlzeiten am Tag zu essen. Was für normal- und übergewichtige Menschen Gift ist, ist für diese Personen gut. Als Zwischenmahlzeiten sind die hochkalorischen Trinknahrungen sehr zu empfehlen. Da sie flüssig sind, gehen sie relativ schnell durch den Magen und belasten nicht so. Sie liefern pro Fläschchen bis zu 400kcal und enthalten alle Nährstoffe, die wir brauchen.
Dann sind B-Vitamine eine sinnvollle Ergänzung, ein hochdosierter Vitamin B Komplex macht Appetit und führt oft dazu, daß man mehr ißt.
Zu allerletzt, wenn alle nichts hilft, hilft hier eventuell Cannabis. Das muß aber natürlich dann vom Arzt verordnet werden.
Die Trinknahrung kann übrigens auch auf Rezept verordnet werden. Es gibt diverse Firmen, die das herstellen, und alle schmecken unterschiedlich. Es ist also gar nicht so blöd erstmal die verschiedenen Geschmäcker und Firmen zu probieren. Zum Teil gibt es auch Puddings oder Cremes. Der einzige Nachteil (für manche jedenfalls) bei der Trinknahrung ist, dass sie i.d.R. süß ist. Das geht einem dann schon irgendwann mal auf den Keks.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Zunehmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s