Genau so ist es!

In der DAZ ist heute eine tolle Karikatur, die den Nagel auf den Kopf trifft – und zwar mit höchster Präzision und voller Wucht.

Und noch zwei Zahlen zum Nachdenken: fast 5% der Gesamtausgaben der GKV geht für die eigene Verwaltung drauf. Der Anteil der in den Apotheken bleibt ist 2,3%. Soviel gibt die GKV übrigens auch für Krankenfahrten aus. Die GKV hat – nebenbei gesagt – nur einen Bruchteil der Angestellten, die die Apotheken haben.

 

Werbung

2 Gedanken zu “Genau so ist es!

    1. Du musst nur einen Mitarbeiter kennen, der sich eine neue – aber dringend benötigte – Stelle ausdenken kann, die dann noch frei ist. Du brauchst auch keinen Plan vom Hintergrund dieser Stelle haben, wichtig ist nur, dass Du der erste und möglichst auch der einzige bist, der sich auf diese Stelle dann bewirbt.

      Anders kann ich mir die Wissens-Kompetenzen mancher Mitarbeiter – bestimmt alles Ausnahmen von der Regel! – in einigen Hilfsmittelkompetenzzentren z.B. nicht erklären. Da habe ich als Apotheker dann z.B. den Unterschied zwischen Orthesen udn Epithesen oder den Unterschied zwischen parenteraler Ernährung und Magensonde erklären dürfen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s