Echt jetzt?

Ich habe am Mitwoch Abend bei uns in der Apotheke einen Vortrag übers Fasten gehalten. Der Vortrag war kostenlos und unter anderem auch die „Voraussetzung“ um an der Fastenwoche, die ich in zwei Wochen anbiete, teilzunehmen, wenn man vorher noch nie gefastet hat. Aber grundsätzlich ging es ums Fasten, und nicht um meinen Kurs.
Jetzt war da eine Kundin, die schon zu Beginn und während des Vortrags etwas „schwierig“ war. Sie meinte, nach meiner Einführung, wenn es jetzt nur um „meine“ Fastenwoche ginge, dann könne sie ja auch wieder gehen. Und im Flyer, in dem wir den Vortrag beworben haben, hätte davon ja nichts gestanden. Sie blieb dann aber doch, nachdem ich ihr versicherte, daß es in meinem Vortrag nicht allein darum geht.
Das fand ich schon sehr unhöflich. Ich gehe doch nicht zu einem Vortrag und stehe dann mittendrin auf, erkläre, daß geht mich ja jetzt doch nichts an, ich gehe jetzt! Da muß ein Vortrag schon wirklich unter aller Kritik sein, daß ich so etwas mache – und das war mein Vortrag nicht!
Jetzt war sie doch tatsächlich am nächsten Tag bei uns und hat sich bei meiner Kollegin beschwert (!!) der Vortrag wäre ja nur Kundenaquise gewesen für meine Fastenwoche.
Echt jetzt? Sie beschwert sich über einen kostenlosen Vortrag, in dem ich sehr viel übers Fasten an sich erzählt habe, was dabei passiert, wie es funktioniert und unter anderem eben auch, wie ich es anbiete.
Ganz ehrlich: ich war schon an dem Abend froh, als sie sagte, daß sie schon nach Bad X zum fasten fährt. Die hätte ich nämlich ganz gewiß nicht in meiner Gruppe haben wollen…… Und jetzt schon erst recht nicht.
Aber erste Eindrücke von Menschen sind manchmal eben doch genau die richtigen…..

Advertisements

Ein Gedanke zu “Echt jetzt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s