Mal wieder ein Rezept

(Lauwarmer) Blumenkohl-Salat:

Einen mittelgroßen Blumenkohl in Röschen aufteilen und diese über kochender Gemüsebrühe für circa 10-15 Minuten (das hängt vom persönlichen Geschmack ab und der Größe der Röschen) leicht gar dämpfen und dann aus dem Topf nehmen. Den Strunk und die Blätter in die Brühe gebenund gar kochen lassen. Daraus wird eine leckere Suppe (wer sie etwas sämiger will, kocht noch eine Kartoffel mit).

Aus 2 EL Schmand, 1 TL Senf, 1EL Essig, 2EL Öl und so viel Gemüsebrühe (die, in der während dessen die Reste kochen) wie nötig eine nicht zu dünne Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Blumenkohlröschen in die lauwarme Soße geben, alles gut durchmischen und etwas ziehen lassen.
Dazu passen Pellkartoffeln und ein weiches Ei.

Guten Appetit

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s