78 Euro

So viel hat unsere offene Eingangstür gekostet. Also der Polizeieinsatz, wegen der offenen Tür.
Seitdem prüfen wir übrigens immer zweimal, ob die Tür auch wirklich zu ist. Weiterlesen

Advertisements

Danke Euch

Das sagen zur Zeit viele unserer Kunden zu uns, mit Worten oder auch mit Keksen und Schokolade. Und das tut echt gut.
Nicht gut tun die Retaxationen der Kranken Kassen. Heute haben zwei Kolleginnen im Prinzip den ganzen Vormittag damit verbracht bei retaxierten Rezeptur-Berechnungen Einspruch zu erheben.  Weiterlesen

Schnee :-) Regen :-(

Erst schneit es und jetzt regnet es.

Ein gutes Rezept für ein Unglück.

Ein schöne Rezept für ein tolles Weihnachtsgeschenk sind karamellisierte Nüsse. Dazu kann man z.B  Walnüsse blanchieren, im Ofen trocknen und dann in einer Pfanne mit Öl und Zucker karamellisieren. Oder man nimmt ein halbes bis ein ganzes Eiweiß, verschlägt es zu einem leichten Schnee und gibt dann Salz, Zucker und allerlei Gewürze dazu (toll ist eine Mischung aus Zimt, Ingwer und Kardamom), mischt die Nüsse dazu, gibt es auf ein Blech und bäckt das Ganze bei circa 120 Grad im Ofen. Weiterlesen

Düfte

Es gibt immer wieder Kunden, nach denen muss man einfach lüften. Und das müssen nicht einmal immer üble Gerüche sein. Manch eine oder einer übertreibt es auch gerne mal mit dem Parfum oder hat sich besonders gründlich eingeseift. Auch da bleibt mir bisweilen der Atem weg.

Auch beliebt: kalter Zigarettenrauch in Kombination mit ungewaschener Kleidung.

BACKEN!!!

Dank diverser Tauschaktionen habe ich heute DOCH frei und kann mich meiner Weihnachtsbäckerei widmen.
In den Pausen (also wenn ein Schwung Kekse im Ofen ist) stöbere ich etwas auf Apotheke Adhoc und der Deutschen Apotheker Zeitung. Zur Zeit treibt uns am meisten das Honorar-Gutachten (eher ein Horror-Gutachten) um, das der Wirtschaftsminister weiland in Auftrag gegeben hat. Weiterlesen

Gute Erkenntnis

960142CA-490E-434C-92E5-BDC394BB1717.jpegBrich keine Brücken hinter Dir ab. Du wirst erstaunt sein, wie oft Du im Leben den selben Fluß überqueren mußt.

Jetzt darf ich mich übrigens offiziell Gesundheitstrainerin für Ernährung nennen. Und dann noch etwas Hübsches: den süßen Adventskalender hat mir meine Schwester geschenkt, man kann ihn auch hier bestellen. Die Künstlerin hat auch noch zwei andere Motive im Angebot und man unterstützt mit der Bestellung mal wirklich eine sehr nette Selbstständige und keinen Weltkonzern.

 

Persönlichkeitstraining

Plakate gestalten, Applaus aushalten und vieles mehr – damit habe ich mir heute die Zeit vertrieben.
Ich hatte diesen Teil des Kurses schon im Rahmen meiner Fastenleiter-Ausbildung schon mal gemacht, es war also Wiederholung, aber dennoch wieder interessant und lehrreich.
Ich kann den UGB echt nur empfehlen.